• Florian Krumböck

Das Team zur Landtagswahl für St. Pölten

Der Bezirksparteivorstand der St. Pöltner Volkspartei hat das Team zur Landtagswahl 2023 für den Bezirk St. Pölten nominiert. 15 Frauen und Männer stellen sich in der Region der Wahl. Mit dabei auch die beiden Abgeordneten Doris Schmidl und Florian Krumböck.


Am Foto: Martin Horacek, Jutta Polzer, Johannes Maschl, Anna Maria Paukowitsch, Irene Schmatz, Doris Schmidl, Peter Hießberger, Florian Krumböck, Astrid Wessely, Florian Steinwendtner, Waltraud Frotz, Maximilian Gusel. (nicht im Bild: Daniel Wurzer, Markus Wallnberger und Andreas Ganaus)

"Die Kandidatinnen und Kandidaten sind bereit, für die kommende Landtagswahl im nächsten Jahr zu kandidieren und für unsere Heimat zu arbeiten“, betont Bezirksparteiobmann Fritz Ofenauer und verweist auf die großen Herausforderungen, die vor Niederösterreich liegen. "Unsicherheit durch einen Krieg in Europa, Unberechenbarkeit durch die Corona-Krankheit und die Auswirkungen allen voran die Teuerung – all das können wir nicht ändern aber wir müssen dafür sorgen, dass es in und für unsere Heimat gut weitergeht. Für uns als die Niederösterreich-Partei ist klar, wofür wir einstehen und für wen wir da sind, nämlich für unseren Bezirk und für die Menschen die darin leben", so der Nationalratsabgeordnete Fritz Ofenauer.


„Wir wollen den Sommer nützen, um die Anliegen in unserem Bezirk aufzunehmen, nicht aber für Wahlkampf oder sonstige Auseinandersetzungen. Wir wollen unseren Bezirk bestmöglich vertreten, das tun, was die Bevölkerung von uns erwartet – Streit gehört sicher nicht dazu", betont Ofenauer.

„Wir haben 15 Persönlichkeiten nominiert, die viel mitbringen, an Erfahrung, an Wissen an Elan und sie stehen für die Breite und Vielfalt der Volkspartei. Im Team befinden sich sechs Frauen, das Durchschnittsalter beträgt 43 Jahre, 13 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich erstmals einer Landtagswahl. 13 sind im Gemeinderat vertreten. Die genaue Reihung der Kandidatinnen und Kandidaten folgt im Herbst", erklärt Bezirksparteiobmann Nationalrat Fritz Ofenauer.

Die 15 nominierten Kandidatinnen und Kandidaten der Volkspartei Niederösterreich im Bezirk St. Pölten sind (ohne Reihung):


· LAbg. GR Doris Schmidl (St. Margarethen/Sierning)

· BR GR Florian Krumböck (Stadt St. Pölten)

· StPO GR Waltraud Frotz (Purkersdorf)

· GPO Bgm. Andreas Ganaus (Schwarzenbach/Pielach)

· StPO StR Maximilian Gusel (Herzogenburg)

· Vbgm. Peter Hießberger (Wölbling)

· GPO Gf.GR Martin Horacek (Böheimkirchen)

· Vbgm. Johannes Maschl (Eichgraben)

· GPO GR Anna Maria Paukowitsch (Ober Grafendorf)

· Vbgm. Jutta Polzer (Pressbaum)

· Irene Schmatz (Maria Anzbach)

· StPO StR Florian Steinwendtner (Neulengbach)

· OPO GR Markus Wallnberger (Traismauer)

· Astrid Wessely (Gablitz)

· GR Daniel Wurzer (Mauerbach)

160 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen